1000 Tage: Tag 44 + 45

70

Zu Tag 44 im CC brauche ich gar nicht viele Worte verlieren. Ich hatte dort ein paar Freispiele und konnte damit mehr erreichen, als ich zum Tagesiel benötigte, von daher habe ich dort dann gar nicht mehr Roulette gespielt. Man muss ja nicht mehr riskieren als notwendig. Das sollte man immer so machen.

Tag 45 war wieder ein LB Casino Tag. Ich habe dort meine ‚geheime Formel‘ mit dem Spiel auf Farben ausprobiert. Es ging exakt solange gut, bis ich zu gierig wurde 🙂

Ich habe zunächst 7 Stunden in Folge sehr gut gewonnen, dann habe ich die Einsätze entgegen der Formel erhöht und es ging sehr bald schief. Tatsächlich ist die Formel sehr präzise in den Angaben, wenn man sie richtig anwendet. Verändert man sie nach oben spielt man zu riskant, verändert man sie nach unten, spielt man zu vorsichtig und kommt ggfs. aus einem Tief nicht mehr heraus. Wenn man zu riskant spielen möchte, kann man allerdings darauf achten, genügend Kapital zur Verfügung zu haben, dann sollte es auch weiterhin funktionieren.

Ich hingegen hatte, obwohl ‚zu gierig‘ geworden, zu vorsichtig gespielt. Ich hatte zwar den Startwert erhöht, jedoch nicht die Folgeeinsätze entsprechend hoch angepasst. So kam ich in einen Strudel aus Verlusten. Dann spielte ich kurzerhand mit Bauchgefühl weiter und war nach wenigen Spins aus dem Minus heraus und konnte mit 218 Einheiten Profit beenden. Dafür habe ich 327 Spins gebraucht. Der GQ lag somit exakt bei 1,5. Ein guter Wert.

Die Grafik nach 45 Tagen:
Man sieht sehr gut, dass ich alle 2 Tage ins landbased Casino gehe 🙂

Klicken zum Vergrössern

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.